August 2013

Gleich zu Beginn des Monats wurde Frauchen am Ellbogen operiert und bekam eine Gipsschiene. Das war vielleicht blöd, ich hatte gar nicht so viel Platz bei ihr auf dem Sofa und hart war das Teil auch noch. Leider konnte ich dann auch nicht in die Hundeschule.
Nachdem der Gips wieder ab war konnte ich aber wenigstens wieder zum toben mit meinen Kumpels. Hier ein paar Fotos von uns an der Nister

 

Aber das Beste war der Ausflug mit Frauchen und Herrchen. Wir waren in einem Freilichtmuseum in Bad Soberneheim. Leider durfte ich dort nur an der Leine laufen und dann musste ich auch immer wieder so lange auf Frauchen warten. Ich durfte dort ja nicht mit in die Häuser rein und habe dann mit Herrchen draußen gewartet. Dort gab es echt viel zu schnuffeln und auch habe ich dort ein paar andere Hunde getroffen. Während meine Zweibeiner zu Mittag gegessen haben bekam ich eine leckere Kaustange und habe es mir unter dem Tisch bequem gemacht. Es war ein toller Ausflug und auf der Heimfahrt war ich dann doch müde und war froh das ich mit hinlegen konnte.

 

Ich habe euch auch noch ein Foto von meinem Lieblingsplatz mitgebracht. Dort verbringe ich immer mal wieder Zeit wenn ich alleine sein möchte, oder einfach auch nur damit mich die Fliegen nicht so ärgern.
2013-08-6
Nun hoffe ich, dass ich nächsten Monat wieder zur Hundeschule kann und dass wir vielleicht auch wieder einen tollen Ausflug machen. Frauchen hat da schon so was angedeutet, aber das habe ich noch nicht so richtig verstanden. Da lass ich mich mal überraschen.
In diesem Sinne wünsche ich euch einen schönen September
Bis dahin

eure Happy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.