Der normale Alltag

Diese Woche war nicht sonderlich viel los. Draußen gibt es immer viel Neues zu erkunden. Die Felder neben dem Weg werden immer höher und ich kann mich dort schon richtig schön verstecken. Allerdings muss ich dann ordentlich aufpassen das ich mein Frauchen nicht verliere. Aber es macht echt Spaß draußen mit Frauchen rum zu laufen. Ab und zu kommt auch Herrchen immer mal wieder ein Stückchen mit, aber nicht all zu weit. Aber solange ich mit Frauchen dann nicht auch wieder zurück muss kann ich damit gut leben. Es kommen bestimmt auch wieder andere Zeiten.

Ich hab übrigens einen neues Spiel, ich verstecke Frauchens Socken in der Wohnung und dann gehen meine Zweibeiner auf die Suche. Das ist echt ein tolles Spiel und bestimmt auch noch ausbaufähig. Aber ich fürchte das sieht mein Frauchen ein bisschen anders.

Dann sind meine Zweibeiner immer mal wieder zusammen weg gefahren. Aber ich weiß ja dass sie immer wieder kommen. Eines fand ich diese Woche aber nicht so toll, erst ist es so warm das man sich gar nicht bewegen mochte und dann wieder regnete es so dolle, das man keinen Hund vor die Tür schickt. Na und passend zum Wochenende ist es auch noch wieder kalt geworden.

Heute war ich dann wieder in der Hundeschule und musste hinter Frauchen her laufen. Dabei war ich doch immer froh wenn ich endlich an Frauchen vorbei gelaufen war und dann geht die einfach in die andere Richtung. Man das war vielleicht anstrengend. Na mal schauen wer den längeren Atem hat. Nun wird es aber Zeit fürs Sofa.
Bis später

eure Happy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.