Wer oder was ist Franzi ?

Juhu heute Morgen war wieder ausschlafen angesagt und Herrchen ist auch nicht zur Arbeit gefahren. Herrchen und Frauchen haben nur immer wieder mal gesagt “nachher fahren wir zu Franzi”. Häääähhhhhhhhhhhh wer ist Franzi?

Also irgendwann nach dem Mittagessen ging´s los. Alles Mögliche haben meinen Zweibeiner zusammengetragen, sogar mein Spielzeug wurde eingepackt. Was geht denn hier ab? Gestern zur Hundeschule hat mein Frauchen doch die blaue Kiste (sie nennt sie Wäschekorb) mitgenommen. Da habe ich mir dann gedacht, da leg ich mich jetzt rein und werde nicht vergessen.

Boah war das eine lange Autofahrt – aber die meiste Zeit habe ich einfach verpennt und dann hat Herrchen angehalten und wir sind alle ausgestiegen.

Hier war ich noch nicht und es schnuffelte so ganz anders wie bei uns. Wir gingen dann in ein Haus und ich wurde von großen und kleinen Zweibeinern begrüßt. Aber das  Beste kam noch. Franzi ……………………………….

Da war ja noch eine Fellnase, ein Golden Retriever (9Monate alt) jipieeeeeeee Von da an war toben angesagt, immer Kreuz und quer und oben drüber, unten drunter. Wir fanden gar kein Ende. Hach was war das toll, endlich eine Fellnase die genau so verspielt ist wie ich.

Dann kam der Moment das wir mit spielen aufhören mussten, meine Zweibeiner wollten nach Hause fahren. Sie haben mir aber auch gleich erzählt, dass ich Franzi wieder besuchen darf. Da bin ich aber echt beruhigt, die find ich toll.

Im Auto bin ich dann nachdem ich den kleinen Rest von meinem Rinderohr gefuttert hatte, einfach umgefallen und eingepennt. Ich habe den gesamten Heimweg verpennt und zu Hause angekommen, gab es dann erst mal lecker Abendessen und jetzt werd ich mich mal schnell zu Frauchen aufs Sofa begeben und noch ein wenig kuscheln.

Mein Frauchen hat auch Fotos von mir und Franzi gemacht. Viel Spaß beim anschauen.

eure Happy 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.