Huhu, ich bin´s Happy

Nun bin ich ja schon zwei Tage in meinem neuen zu Hause
und bisher gefällt es mir sehr gut.
Leider hat Michael (Mamas  Herrchen) meiner neuen Familie erzählt das ich das Wort „Nein“ schon verstehe und ihr werdet es nicht glauben, das benutzen die doch wirklich.
Nicht mal am Schreibtisch oder am Wohnzimmertisch darf ich knabbern.

Dann hab ich denen mal gleich gezeigt wie eine Decke in meiner Box zu liegen hat,
nix da, grade ohne Falten, schön kruschelig muss es sein damit ich mich wohl fühle.
Aber das hat Frauchen ja zum Glück schnell kapiert und lässt es so wie ich das haben möchte.

Was ich auch noch nicht so dollle finde, ist das komische Ding
das sie mir um den Hals macht,
aber  ich bekomme es nicht ab. Frauchen meint was von wegen das sieht ja schick aus, aber ich finde es kratzt, aber wenn Frauchen meint lass ich es halt um, ewig daran kratzen nutzt  ja auch nichts und hält mich ja nur vom toben und spielen ab.

Mein Lieblingsspielzeug ist im Moment mein kleiner Knochen – den find ich ganz klasse und am besten ist es wenn Frauchen den über den Boden zieht und ich den dann fangen darf. Aber auch alleine knabbere ich viel daran herum.

Die Wiese habe ich schon erobert, aber heute Morgen
habe ich mich ganz schön erschreckt.
Da war so ein komisches Geräusch, aber Frauchen hat mich beruhigt und irgendwas von einem elektrischen Rollo erzählt (was auch immer das sein mag).

Nun muss ich aber Schluss machen für heute, Frauchen macht es sich gerade auf dem Sofa bequem, da möchte ich doch gerne hin, und mit ihr kuscheln.

eure Happy

2 Gedanken zu “Huhu, ich bin´s Happy

  1. Hallo Happy
    sind echt super Fotos von dir bei deiner Jagd hinter deinem Knochen her! Schön zu sehen, dass es dir so gut geht bei deinem neuen Rudel und du sooo viel Spaß hast! Du wirst sicher ein super schönes Entli-Leben bei deinen Zweibeinern haben, die sich so gut um dich kümmern.
    Ganz liebe Grüße und wuffeldiwuffciau
    Deine Cousine Ronja mit Frauchen Lena & Rudel 😉

  2. Hallo Happy,

    Fijn dat je al eerder met je nieuwe baasje mee naar huis mocht, ik hoop dat jullie een geweldige tijd hebben samen.

    Vriendelijke groeten en een knuffel,

    Leo.

Schreibe einen Kommentar zu Ronja Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.