Eine ganz normale Woche

In dieser Woche ist nicht viel passiert. Herrchen geht wieder zur Arbeit und ist an zwei Tagen so richtig früh los gefahren, so dass es morgens bei meinem ersten Gang noch duster war.

Dann hat der Bauer hier nebenan das Feld geerntet und so komische runde Ballen stehen lassen, die fand ich erst mal nicht so klasse, aber Herrchen hat mir dann gezeigt das die nicht gefährlich sind und ich konnte einen Ballen beschnuffeln.

Mittwochs bin ich mit Frauchen dann zur Spielstunde und heute war ich wieder zum Lernen in der Hundeschule. Wir haben da wieder so einiges geübt und durften natürlich auch wieder ein klein wenig toben.
Als wir dann zu Hause waren wollte ich es mir gerade bequem machen, als ein Auto auf den Hof fuhr. Das war mein Ziehfrauchen (ah dann war bestimmt mein Futter wieder leer). Na das war aber eine Freude und ich hab sie gleich mal stürmisch begrüßt. Als sie dann wieder fuhr hab ich schnell noch meinen Napf leergefuttert und jetzt bin ich Hundskaputt und werde es mir mal auf meinem Lieblingsplatz bequem machen und mich ausruhen.

Eine schöne Woche wünscht euch

eure Happy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.