Der Alltag hat wieder Einzug gehalten

Am Montag haben wir Leonie wieder nach Hause gefahren und da durfte ich dann noch mal mit Franzi toben. Das macht echt immer Spaß. Leider zogen aber Regenwolken auf und es kam auch ordentlich was runter. Am späten Nachmittag sind wir dann wieder nach Hause gestartet.

Abends hatte ich dann den Platz neben Frauchens Bett wieder für mich. Ach was war das schön. Dienstags haben wir dann noch einen schönen Ausflug in den Wald gemacht. Wenn ich da geahnt hätte was am Mittwoch passiert.
Da klingelt doch echt am Mittwoch der Wecker und Herrchen steht auf. Nach dem Frühstück sind meine Zweibeiner dann mit dem Auto verschwunden und als Frauchen Mittag´s wieder heim kam, fehlte Herrchen. Man das war ja blöd. Nachmittags ist Frauchen dann mit mir zur Spielstunde gefahren, aber da hatte ich echt keinen Bock drauf, deshalb hab ich mal ordentlich gezickt, aber damit kam ich nicht weit. Susanne hat mir ganz schnell klar gemacht dass sie das nicht duldet. Danach hatte ich dann auch keine Lust mehr zu zicken. Ich bin erst mal bei Frauchen sitzen geblieben.

Abends kam Herrchen dann wieder mit den anderen Auto nach Hause, das heißt wohl dass er jetzt wieder jeden Tag verschwindet. Das ist ja doof, da lässt der uns wieder den ganzen Tag alleine. Frauchen meinte aber das muss sein, denn sonst muss ich mir mein Futter selber fangen. Na gut, er kommt ja Abends wieder nach Hause.

Heute war dann wieder Hundeschule, Lust hatte ich ja gar keine, denn es war mal wieder ganz schön warm, aber meine Zweibeiner waren nicht davon zu überzeugen und so sind wir dann doch gefahren. Aber ich muss sagen, wir haben einen tollen gemeinsamen Spaziergang mit einigen Übungen gemacht und ich bin doch froh dass meine Zweibeiner so stur waren und mit mir dorthin gefahren sind.

Nun werde ich mal den Tag in aller Ruhe ausklingen lassen und mache es mir auf dem Sofa bequem.

Bis dahineure Happy

Ein Gedanke zu “Der Alltag hat wieder Einzug gehalten

  1. Hallo Happy und Zweibeiner,
    na da war wohl wieder einiges los bei euch. Happy hat ne Menge Spass und versteht sich ja super mit den vielen Hunden aus eurer HS! Einfach toll das zu sehen.

    LG Birgit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.