Hallo und Wuff Wuff

Diese Woche ist auch nicht sonderlich viel passiert.
Wir haben den einen Tag Herrchen zur Physiotherapie gebracht und Frauchen ist mit mir auf einem großen Parkplatz rumgelaufen, wobei Frauchen immer die Richtung gewechselt hat. Wenn ich dann mal was gutes erschnuppert hatte und los gelaufen bin um es näher zu untersuchen ging Frauchen wieder in die andere Richtung. Also da muss ich noch schauen das ich Frauchen beibringe was sie machen soll, wenn ich partout in die andere Richtung will (aber sagt ihr das nicht). Und ich habe meine erste Erdbeere bekommen, aber ich weiß echt nicht warum Frauchen die so lecker findet, ich muss die nicht unbedingt haben. Aber vielleicht probiere ich sie später doch noch mal.

Heute war dann wie jeden Samstag auch wieder Hundeschule, das war echt wieder toll. Zumindestens der Teil wo wir getobt haben. Dann musste ich auf meiner Decke sitzen bleiben, während mein Frauchen und die anderen auf Stühlen saßen und mit einem Ball gespielt haben. Das ist doch doof oder?????

Dann sind wir immer wieder aneinander vorbei gelaufen, oder aber ich musste sitz machen und Frauchen ist einfach gegangen. Aber das ist ja für mich kein Problem – das ist eine der einfachsten Übungen für mich.

Ihr Lieben Leser, am 16 Juni werde ich 7 Monate und ich habe beschlossen das ich ab jetzt  nur noch was schreiben werde, wenn auch was spannendes, nicht alltägliches in meinem Leben passiert. Ich denke das ist für euch ok, denn ich möchte euch nicht mit Wiederholungen von meinem ganz normalen Alltag langweilen. Frauchen wird bestimmt zwischendurch immer mal wieder ein paar Fotos von mir einstellen.  In diesem Sinne wünsche ich euch einen schönen Juni

eure Happy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.