Nicht´s Neues

Eigentlich gibt es nicht wirklich was Spannendes zu berichten.
Frauchen und Herrchen fahren immer mal wieder ohne mich weg,
kommen aber recht schnell wieder zurück. Ansonsten besteht mein Tag aus draußen rum toben, üben, spielen und mit Frauchen kuscheln.

Tagsüber liege ich auch viel unter dem Bett, da ist es immer recht angenehm kühl, wobei es ja mittlerweile draußen auch wieder recht frisch geworden ist. Frauchen meint aber es wird bestimmt schnell wieder wärmer. Na hoffentlich,
denn dann stellt Herrchen bestimmt meinen Pool wieder auf.

Frauchen hat mit mir auch ein neues Spiel geübt – das Hütchenspiel –
Dabei versteckt Frauchen ein Leckerchen unter einem Becher und ich darf dann schauen wie ich an das Leckerchen komme. Aber das hatte ich ja schnell raus, einfach den Becher mit den Pfoten umschmeißen. Das macht viel mehr Spaß wie draußen im Regen rum zu laufen. Ich finde den Regen nämlich gar nicht toll, die großen Tropfen finde ich echt unangenehm wenn die so auf meine Nase klatschen.

Heute war zum Glück wieder Hundeschule. Man was hab ich mich gefreut wieder mit meinen Kumpels zu spielen. Aber wir haben auch was gearbeitet, wir durften einen Parcours abschreiten, mit Tunnel durch, Wippe, über Stangen steigen, in die Muschel klettern (und Frauchen hat mich dann dort sitzen lassen) und ganz viel andere Dinge. Frauchen war heute auch echt begeistert von mir, immer wenn sie mich gerufen hat bin ich zu ihr gelaufen, trotz dass alle anderen weiter gespielt haben. Alles in allem hatte ich wieder eine tolle Woche und bin schon gespannt was in der nächsten Woche so los sein wird.

eure Happy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.